Miteinander Wege gehen,

                                Voneinander lernen,

                                                        Füreinander da sein!

Link verschicken   Drucken
 

Soziale Gruppe

Die soziale Gruppe ist eine Einrichtung, die vom Jugendamt beauftragt und organisiert wird. Die Betreuer sind über den Förderverein "Lernen fördern" angestellt. Derzeit betreut 1 Heilerziehungspflegerin Schulkinder (jeglicher Schularten) im Alter zwischen 6-12 Jahren bei einer Gruppengröße von maximal 8 Kindern.

 

Die soziale Gruppe findet nach dem Unterricht, an allen Nachmittagen statt. Die Kinder werden nach dem Unterricht bis 16.30 Uhr und freitags bis 15.30 Uhr betreut. Die Kinder essen in der sozialen Gruppe zu Mittag, machen dort ihre Hausaufgaben und üben auf Klassenarbeiten. Die Heilerziehungspflegerin liest regelmäßig mit den Schüler/innen. Dabei findet ein enger und regelmäßiger Austausch zwischen Klassenlehrer/in und sozialer Gruppe statt.

 

Fisch

 

Nach den Hausaufgaben findet jeden Montag durch die Heilerziehungspflegerin ein Sportangebot in der Herrenmahdhalle in Laupheim statt. Dabei werden vor allem die grobmotorischen Fähigkeiten und das Sozialverhalten geschult.

 

Zudem werden Projekte zu unterschiedlichen, jahreszeitlichen Themen durchgeführt und an Festen der sozialen Gruppe präsentiert. Es finden regelmäßig Hilfeplangespräche durch den zuständigen Betreuer des Jugendamtes statt. An diesen Gesprächen nehmen die Eltern, der/die Klassenlehrer/in, die Heilerziehungspflegerin und zum Teil das Kind teil.

Startseite   |   Anregungen   |   Login   |   Impressum   |   Datenschutz
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
Veranstaltungen
 
 
b1
b2
b3
Stern Bewegung