Miteinander Wege gehen,

                                Voneinander lernen,

                                                        Füreinander da sein!

Link verschicken   Drucken
 

Sprachförderung

In der Grundstufe (Kl. 1-4) werden Kinder mit Sprachschwierigkeiten zusätzlich zum Unterricht in einer Kleingruppe gefördert. Der Schwerpunkt liegt dabei auf dem Erlernen von Sprachmustern sowie dem Erkennen und Anwenden der grammatikalischen Regeln. Die Sprachförderung findet einmal in der Woche statt. Natürlich kann die Sprachförderung in der Schule eine logopädische Behandlung nicht ersetzen.

Ansprechpartner: Yvonne Römer, Katharina Eberhardt

Startseite   |   Anregungen   |   Login   |   Impressum   |   Datenschutz
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
Veranstaltungen
 
 
b1
b2
b3
Stern Bewegung