Miteinander Wege gehen,

                                Voneinander lernen,

                                                        Füreinander da sein!

     +++  ab 21.09.2020 Unterricht gemäß Stundenplan  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Stern für Bewegung

Stern für Bewegung

oder

Ein Stern, der für Bewegung sorgt, den schenke ich dir …… .

 

 

In Anlehnung an einen Megahit von Nick P. wurde für die Wielandschule Laupheim dieser große Wunsch unlängst Realität.Stern Bewegung

In den Jahren 2012, 2015 und 2018 wurde der Wielandschule im Landratsamt Biberach der Stern für Bewegung verliehen. Dieses schulsportliche Gütesiegel zertifiziert nun amtlich und von schuladministrativer Seite her, dass die Wielandschule zu jenen Schulen im Schulamtsbezirk zählt, die in ihrem alltäglichen Unterrichtsangebot einen sport- und bewegungserzieherischen Focus realisieren.

Bilanziert man die an der Wielandschule schon angebotenen und praktizierten Aktivitäten, stellt man schnell fest, dass sowohl Qualität und Quantität auf einem hohen Level sind, beides Garanten für die erfolgte Zertifizierung.

Doch Bewegung findet nicht nur in der Sporthalle, auf dem Pausenhof oder im Schwimmbad statt. Die methodisch-didaktische bewegungsintensive Unterrichtsgestaltung mit adäquater Aufgabenstellung und Anforderungsprofil sorgt für willkommene Abwechslung und Auflockerung in diesem Segment, körpergerechtes auf neuesten ergonomischen Erkenntnissen basierendes Schulmobiliar komplettiert diesen Bereich. Einen breiten Raum nimmt auch – was die Anzahl der Unterrichtsstunden betrifft – der Schulsport ein. Doppelstunden sowohl im Schwimmen als auch im Bereich Sport sowohl  in der Grund- als auch Oberstufe zeugen von der sportlichen Ausrichtung, neuerdings steht auch Psychomotorik auf der Bewegungsagenda der Schule. Als sport- und bewegungsorientiertes Angebot im Ganztagesbereich (GT) existieren Schwimmen, Tennis, Badminton, Kegeln, Klettern, Tanzen  und  im  sportlich-musischen Bereich rhythmisches Trommeln im Kollektiv (drums alive).

Outdoor-Aktivitäten wie Sommer- und Wintersporttage, Wandertage sowie die Gestaltung der Pausen durch animierende Bewegungsspiele sind weitere Elemente der sportlichen Inventur und Indizien dafür, dass  sich die Wielandschule „bewegt“, und zwar ganz gewaltig. Ergänzend bieten die Lehrkräfte individuell ihren Schülern übrigens auch im Unterricht durch adäquate kreative Elemente wie Entspannungsmusik oder Entspannungsgeschichten  immer wieder „relaxing pur“ an oder schicken die Schüler auf meditative phantasieanregende Traumreisen.

Als bewegungserzieherisches highlight bietet die Einrichtung sogar einen Psychomotorik-Unterricht in modernst ausgestatteten Räumlichkeiten an. Im ausschließlich mit Sponsorengeldern finanzierten PM-Raum wurden bewegungs- und sinnesanregende Materialien installiert. Zum Beispiel Schaumstoffbausteine für Bewegungslandschaften zur Förderung der Motorik und des Sozialverhaltens und Geschicklichkeitsgeräte wie ein Sprungtuch und Wippen zur Förderung des Gleichgewichtssinn. Ein Entspannungsraum – Snoezelenraum – mit großflächigem Wasserbett sowie entsprechenden Projektionsmöglichkeiten meditativ-auditiver Art runden das neugestaltete Zentrum ab.

Selbstverständlich  erweitern die Schüler ihre Handlungs- und Interaktionskompetenz diesbezüglich durch diverse synergieeffiziente Kooperationen mit außerschulischen Partnern und Institutionen.

Startseite   |   Anregungen   |   Login   |   Impressum   |   Datenschutz
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
Veranstaltungen
 
 
 
 
 
SchulfruchtTandemb1
 
Stern ErnährungStern Bewegung